365 Tage – Ein Jahr unterwegs!!!

Ja sackzement, ist‘s scho so lang her? Jawohl! Heute genau vor einem Jahr war es endlich so weit, der Flieger verließ Frankfurt am Main Richtung Südamerika.
Wenn wir jetzt über die ersten Tage in Bolivien nachdenken, fühlt es sich an als hätte das in einem anderen Leben stattgefunden oder einfach als wäre es verdammt lange her, so ungefähr 10 Jahre. Wie unglaublich viel wir erlebt haben!
Wir sind in Bolivien mit dem Jeep im Salar de Uyuni stecken geblieben, haben uns in Peru den steilen Inka-Trail entlang gequält, wären in Ecuador fast beim Wildwasser-Raften ersoffen und durften in Kolumbiens Gewässern das Tauchen lernen.
Auch die Maya-Ruinen in Mexiko waren vor uns nicht sicher, in Australien fuhren wir die komplette Westküste hoch (und gerade noch die Ostküste), ließen die Seele auf Bali baumeln, durchkreuzten mit dem Motorrad ganz Vietnam und ließen uns durch die Hochhausschluchten Hongkongs treiben.
Laos begeisterte uns mit seinen dunklen Höhlen, in Myanmar erklommen wir die Tempel von Bagan, sonnten uns an Thailands Stränden und wanderten durch die Teefelder Malaysias.
Puh, ganz schön viel Holz…und wir sind ja noch nicht mal fertig! Lange dürfen wir diesen Traum aber nicht mehr leben, im April wird uns das Geld ausgehen und so langsam muss man sich an den Gedanken der Heimreise gewöhnen.
Vielen Dank an euch treue Leser, dass ihr uns bis jetzt auf unserem weiten Weg begleitet habt! Besonderen Dank an unsere Kommentar-Königinnen Marion und Almut! ? Aber nun genug gefaselt, liest sich ja fast wie eine Grabesrede und dabei sind wir noch gar nicht daheim. Wir haben jedenfalls ganz exklusiv für euch eine Best-Of Galerie erstellt, Mensch du, da kommen wir wieder ins Schwärmen ?

16 thoughts on “365 Tage – Ein Jahr unterwegs!!!

  1. Hallo ihr drei!
    Ja unglaublich ist’s! Und so tolle Fotos ? genießt den “Rest“!
    Die Jungs freuen sich auf euch, Ole sagt immer, dass ihr ja nach seinem Geburtstag wieder kommt, der ist ja nun schon etwas her ?

  2. Hey, vielen Dank für die Blumen. Ich habe immer gerne euren Blog verfolgt (muß ja wissen, was die „Kinder“ so treiben).
    Angst vor der Heimreise? Warum? Ist doch euer nächstes Abenteuer 😉
    Bis bald und auch viele Grüße von den restlichen Gratzlern
    Majoon
    P.S. Was ist eigentlich mit den Koalas, Wombats und Emus ? Schon welche gesichtet?

    • Huhu, vielleicht sehen wir noch ein paar Koalas auf Magnetic Island, aber ansonsten haben sie sich bisher gut versteckt. Ja die Emus gibt’s auf dieser Seite nicht so, aber dafür waren wir heute morgen ganz nah dran an Kängurus ? (siehe nächstem Beitrag) Liebe Grüße zurück an alle!

  3. oha, so viele Bilder… das muss ich auf später verschieben 🙂

    Ja, so ein Jahr geht doch irgendwie erstaunlich schnell rum. Bei uns hat sich ja auch einiges verändert in der Zeit ^^

    genießt weiterhin die Zeit
    liebe grüße

  4. Wahnsinn was ihr schon alles erlebt habt ??? Die Bilder sind so schön – voll cool, dass ihr nochmal ein best of gemacht habt. Genießt die letzte Zeit. Wir freuen uns schon sehr auf euch!!! ?

  5. Also ich finds ja wirklich sehr schade, dass diese wundervolle Fortbildung in Sachen Länderkunde zum Nulltarif nun bald zu Ende sein soll…? Liebe Grüße aus dem winterlichen Hamburg!

    • Also wir bieten ja seit neustem auch das Jahresabo für unsere lieben Leser an! Je nachdem wieviele dieses Abo abschließen, senkt sich der Preis! Angefangen von 40000€ bei einem Abonnementen, sind es bei zwei Abonnementen nur noch schlappe 20000€! Zusätzlich haben wir noch das Kanada & USA Abo PLUS, dieses geht nur über 4-6 Wochen und kostet 5000€. Diese unschlagbaren Angebote laufen nur noch bis Anfang April 2018!!! Also besser jetzt zuschlagen und als erster Abonnement ein meet and greet mit uns abstauben!

  6. Hey ihr zwei, oh wow schon ein ganzes Jahr her! Wobei- mir kommt es gefühlt eine halbe Ewigkeit vor, als wir uns bei Naddi bei einem von euch köslich zubereitetem Essen verabschiedet haben…
    Wahnsinn wo ihr überall wart und was ihr alles erlebt habt! Die Fotos sind mega schön und verursachen totales Fernweh!
    Könnt ihr sagen, wo es euch am besten gefallen hat?
    Liebe Grüße und noch eine wunderschöne Restzeit in Australien! Lisa

    • Ganz klar: Vietnam ??? Wobei das aber wahrscheinlich an der Art des Reisens lag..mit dem Motorrad erlebten wir Land und Leute einfach anders als wenn man mit dem Bus fährt. Bis bald Lischen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .